who wants to collab on this?

Zusammenarbeit ist keine Selbstverstädlichkeit… jeden falls nicht in deutschen Unternehmen. Alexander Krause fragt seinen Sohn, was er da eigentlich auf youtube macht, wie er lernt und mit anderen Menschen weltweit zusammen arbeitet. Eine Hypothese: Große Unternehmen sind nicht darauf vorbereitet, sich bei diesen Menschen zu bewerben!

how to learn – starting mob-programming

Alexander offered an Impulse on „how learning works“ to the developers at softhouse in Växjö/Sweden. Leading them from pair-programming to mob-programming. These wonderful curious people went right into their fist experiment of extreme cooperation and started solving problems in small groups with only one computer.

Karlsruher Entwicklertag 2017

Alexander Krause freute sich über interessierte Teilnehmer und tolles Feedback, der Erfahrungsbericht „Lean Scrumban-Thinking in der Praxis“ hat Neugier geweckt… auf mehr Disziplin für Inspect & Adapt sowie für mehr Experimente.

SEACON in HH

Wie die Faust aufs Auge passte die Reihenfolge auf der SEACON in Hamburg: Alexander Casall erklärt User-Story Mapping und Alexander Krause lieferte danach die Erfolgsgeschichte, die unter anderem mit einem Story Mapping begann. „Lean Scrumban-Thinking“ ist der Ansatz jede Aufgabe mit dem richtigen Werkzeug zu bearbeiten, Alexander Krause macht mit diesem Erfahrungsbericht Lust auf mehr… SEACON in HH weiterlesen

agile coach camp norway 2017

Wieder ein mal wunderbar! Das Agile Coach Camp in Norwegen in der Nähe von Oslo ist ein familiäre Veranstaltung mit sehr Erfahrenen Teilnehmern, die es nicht verlernt haben sich einzulassen und gemeinsam zu lernen. Nächstes Jahr wieder: http://www.agilecoachcamp.no

Lean Scrumban-Thinking in der Praxis @ #ATVIE16

Ein Video-Mittschnitt der Agile Tour Vienna vom 12.11.2016.

next level of scrum:
Extreme Zusammenarbeit und elegante Lösungen fördern

Auf linkedin/pulse veröffentlicht Alexander Krause nun auch gelegentlich. Lesen Sie wie sich Fortschritt in der Produktentwicklung beschleunigen lässt im Beitrag: Das Single Story Taskboard

Scrum 3.0 – Boris Gloger beim #agileipzig meetup

Es war ein toller Abend in Leipzig mit Boris Gloger, der einen Überblick der Entwicklung von Scrum und Agilität aus seiner Perspektive gegeben hat.

Agile im Maschinenbau

Das war sehr erfreulich, auch TRUMPF in Ditzingen interessiert sich für eine intensivere Zusammenarbeit, dazu hat Alexander Krause einen halben Tag durch Videoprototyping, Design-Thinking und Mob-Programming geführt und den Teilnehmern Lust auf eine experimentelle Grundhaltung und gemeinsames Problemelösen gemacht.

Frankfurter Entwicklertag 2016

Beim Frankfurter Entwicklertag haben sich ca. 24 teilnehmer in 4 Gruppen in den Videoprototyping Prozess begeben und nach 2 Stunden jeweils einen fertigen Kurzfilm geliefert. Alexander Krause hat dabei unter dem Motto „Design-Thinking für Product Owner“ über den Lean Canvas, Persona, Script Writing und Storyboard bis zur fertigen User-Journey in form eines Kurzfilms geführt. Die… Frankfurter Entwicklertag 2016 weiterlesen

erster Regus-Day zum Thema #NewWork

Klein aber fein war der erste Regus-Day zum Thema NewWork am 24.02.2016 in Hamburg. Unterschiedliche Beiträge von Raumklimawandel durch Grünpflanzen, über Feelgood-Management bis zu Arbeitsweltbedürfnissen von Vätern haben den Tag zu einem spannenden Impuls gemacht. Alexander Krause berichtete von einem Softwareentwicklungsteam, welches mit intensivster Zusammenarbeit Erfahrungen gesammelt hat, um so elegantere Lösungen zu komplexen Problemstellungen… erster Regus-Day zum Thema #NewWork weiterlesen

agile day @ Versicherung

Das volle Programm Mob-Working: In zwei Sessions führte Alexander Krause zuerst 20 Teilnehmer in drei Teams durch den Videoprototyping Prozess. Mit den Ergebnissen daraus eröffnete er den folgenden Vortrag und erzählte die Geschichte eines Scrum Software-Entwicklungsteams und Ihren Erfahrungen mit Design-Thinking, Mob-Programming, #NoEstimates und #NoSprints.